Ilyas Tahar Djebbar wagt Abenteuer QN Europe

Ilyas Tahar Djebbar aus Frankreich bringt genau die Eigenschaften mit, die es braucht, um erfolgreich im Network Marketing seinen Weg zu gehen. Er ist beharrlich und beweist Durchhaltevermögen. „Plus Engagement für mein Geschäft und meine Träume.“ Sein Leben hat sich in den letzten drei Jahren bei QN Europe um 180 Grad gedreht. Bevor er 2017 mit seinem Teamaufbau anfing, war er obdachlos und schlief in seinem Auto. Er arbeitete, konnte seine Miete jedoch nicht bezahlen. Doch an dem Tag, an dem ihm von seinem Sponsor das QN-Europe-Geschäft vorgestellt wurde, sah er in seinem Teamaufbau die einzige Lösung, um sein Leben zu verändern. Er hatte nichts zu verlieren. Aber er hat gewonnen. Heute trägt er eine Uhr, die 2000 Euro gekostet hat. Das ist nicht wichtig, aber es zeigt, was möglich ist.   

Als sich Ilyas die Chance bot, ein eigenes Team mit QN Europe aufzubauen, kannte er das Geschäftsmodell Network Marketing nur vom Hörensagen. „QN Europe war meine Rettung und hat mein Leben verändern“, sagt er. Er sagt, dass er es diesem Unternehmen zu verdanken hat, dass er ein positiver Mensch geworden ist. Aus der Obdachlosigkeit hat er es heraus geschafft, besitzt heute zwei Häuser und hilft jetzt anderen Menschen, auch erfolgreich zu werden, um gut leben zu können oder sogar die finanzielle Freiheit zu erlangen. Damals war er so beeindruckt von dem Potenzial, das sich ihm bot, dass er einen Tag nach der Geschäftspräsentation seinen Job kündigte, um sich auf das Abenteuer QN Europe und Network Marketing einzulassen.  

QN Europe: Freiheit als Lohn für erfolgreichen Geschäftsaufbau 

Vielleicht ist es auch die enge Beziehung zu der Person, die Ilyas zu QN Europe geführt hat, die den Erfolg im Team ausmacht. Sicherlich ist es ein Mix aus vielen Bausteinen, denn da sind die funktionierenden Produkte, da ist das Unternehmen, das so fair mit seinen Partnern umgeht, da ist die Vision, die Ilyas jeden Tag neu antreibt. „QN Europe hat mir die einmalige Gelegenheit gegeben, unabhängig und frei zu sein, die ganze Welt zu bereisen und gleichzeitig jeden Augenblick des Lebens genießen zu können.” Früher ist er nie gereist, jetzt konnte er die Türkei und Dubai gleich mehrfach besuchen. „Diese Freiheit ist unbezahlbar.“ 

Fleiß und Engagement werden im Network Marketing immer belohnt und das zahlt sich auch bei QN Europe aus. Doch eh der große Erfolg angenommen werden kann, muss die Arbeit geleistet werden. Das Ego ist ganz oft ein Problem, denn es blockiert. Viele Networker werden den Worten von Ilyas zustimmen, wenn er sagt, dass den Führungskräften vertraut werden sollte: „Einen völlig anderen Weg zu gehen oder ein anderes System als das bestehende auszuprobieren, hat viel Energie und Zeit verschwendet.“ Heute ist er selbst ein Vorbild und gibt seinen Partnern Tipps mit auf den Weg. Mit Blick auf das Unternehmen fasst er seine Gefühle und seinen Stolz in Worte: „Seid stolz, denn ihr seid ein Teil eines unglaublichen Unternehmens, eines Systems, das die Welt verändern wird.“ 

Ilyas reicht jeder engagierten Person die Hand, die an seiner Seite das Abenteuer QN Europe wagen möchte. „Network Marketing ist eindeutig die Chance, die es zu ergreifen gilt – und zwar jetzt.“ Von Frankreich aus wird der Power-Networker zukünftig auch in weiteren Ländern aktiv sein. 

PRESSEKONTAKT

Netcoo Publishing International Limited
Andreas Graunke (GF) und Jens Landgrebe (GF)

Splieterstr. 27
48231 Warendorf

Website: https://www.netcoo.com
E-Mail : info@netcoo.com
Telefon: +49 (0) 2581 – 789 650
Telefax: +49 (0) 2581 – 789 65 22